In Stuttgart (mal wieder): bei der Staatsrätin (ganz coole Frau)

sebastianbeigiselaerler

Ganz früh mit dem Zug nach Stuttgart, Bahn gibt bekannt wir sollen in Karlsruhe nicht aussteigen sondenr nach Mannheim weiterfahren. Dort treffe ich im Zug den Landesvorsitzenden der Jungen Union Nikolas Löbel und Udo Wenzel vom Landesjugendring. Klar das wir da auch über unsere Kampange sprechen. Niolaus verspricht er wird bald auch öffentlich machen, das sich auch die JU für unsere Kampagne einsetzt.

Nur leicht verspätet erreiche ich Stuttgart und lasse mich mti dme Taxi hoch zum Staatsministerterium. Staatsrätin Gisela Erler empfängt mich in ihrem Konferenztisch mit Blick auf die Stadt. Frühstück vom Termin davor steht noch auf dem Tisch, sie lacht und lädt mich ein. Marmelade und Frisch gepresster Saft schmecken sehr gut.

Wir kommen gleich zur Sache, ich erläutere die Kampagne und erzähle was wir so machen. Sie fragt mich interessiert aus. Immerwieder sagt sie ihren Mitarbeitern, dass die sich was aufschreiben sollen, damit man dem nachgehen kann oder auch das sie jetzt da mal was machen will. Ich habe den Eindruck sie freut sich über unsere Initative.

ins GEspräch vertieft

Räte-Beteiligung „Seniorenbeirat“ oder ähnliches sieht eher skeptisch. Ich berichte von unterschiedlichen Beteiligungsmodellen, sie will wohl auch in Richtung Schule mehr machen. Ich erzähle vom Freiburger Projekt Jugend im Haushalt und Berliner Schulbeteiligungshaushalten.

BeiPoreski

Um die Zeit zu überbrücken gehe ich noch nebem dem Haus der Abgeordneten ins Museum. Austellung zu RAF Terror im Südwesten, sehr spannend und sehr reflektiert, nicht nur über die Instrumente des Terrors, die Reaktion des Staates sondern viel über die Menschen dahinter.

Danach bin ich bei Thomas Poreski von der Grünen Landtagsfraktion die auch unsere Kampagne unterstützt. Wir unterhalten uns über die „Gefahr des Kontrollverlust“ die Angst davor und wo gegen die Beteiligung auch die Vorbehalte liegen.

Advertisements

2 Antworten zu “In Stuttgart (mal wieder): bei der Staatsrätin (ganz coole Frau)

  1. Hat dies auf Sebastian Müllers Blog rebloggt und kommentierte:

    den ganzen TAg unterwegs aber es hat sich gelohnt

  2. Pingback: Danke für 7 Monate Kampagne | Sebastian Müllers Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s