Podi in Freiburg: Mehr junge Menschen an die Macht!

Am Donnerstag war unsere schöne, kleine Podi in der Landeszentrale für politische Bildung in Freiburg. Markus Meyer, in der Mitte im Bild hat schön moderiert und es durch geschicktes Fragen verstanden, trotz des sehr Beteiligungsfreundlichen Podiums – was nicht die Schuld der Organisatoren war – eine kritische Diskussion hinzubekommen. Wir mußten einfach selber die Gegenargumente finden.

Auf dem Bild sieht man übrigens prima wie sehr wir mit unserer Unterschriftenliste auf dem Boden der Landesverfassung und des Grundgesetz stehen bzw. das die gesammte Stabilität darauf gebaut ist.

Mehr junge Menschen an die Macht (veröffentlicht am Fr, 05. Juli 2013 auf badische-zeitung.de):  „Wenn Jugendliche Ernst genommen und über die Notwendigkeit von langwieriger Beharrlichkeit informiert würden, wären sie nicht frustriert. Die Gemeinden koste das Jugendengagement nicht viel Geld. Und mit geeigneten Methoden ließen sich auch weniger privilegierte Jugendliche einbinden“

Advertisements

2 Antworten zu “Podi in Freiburg: Mehr junge Menschen an die Macht!

  1. Pingback: Danke | Studiengruppe Jugendbeteiligung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s