Kinder- und Jugendbeteiligung – Rechtspflicht oder Mumpitz?

Podiumsdiskussion

Termin: 

Mittwoch, 3. Juli 2013

19:00 bis 21:00

Ort: Landeszentrale für politische Bildung
Baden-Württemberg, Bertoldstr. 55, Freiburg (gegenüber Kino Cinemaxx)

Es diskutieren:

Derzeit werden von einem breiten Bündnis in Baden-Württemberg Unterschriften gesammelt für eine Petition an den Landtag,die fordert, Kinder- und Jugendbeteiligung verbindlich in der Gemeindeordnung festzuschreiben.

Ist nun Beteiligung gut für die Politik weil sie die Ergebnisse von Entscheidungen verbessert?
Oder werden Kinder und Jugendliche und die Gemeinden mit einer solchen Rechtspflicht überfordert?

Veranstalter:

Für Rückfragen: Sebastian Müller, sbamueller@googlemail.com

Weitere Informationen zur Kampagne: https://studiengruppejugendbeteiligung.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s