Jugendgemeinderat Ammerbuch schliest sich Kampagne an

logojgr_Ammerbruch

Ammerbuch ist schön und noch schöner ist es bei den tollen Leuten vom Jugendgemeinderat Ammerbuch zu sein. Die haben in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen unserer Kampagne beizutreten.(Einladung Jugendgemeinderat Ammerbuch 17.06.2013, als PDF)

Inzwischen hat auch der Gäubote über die Sitzung berichtet: „Zwar habe Baden-Württemberg die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen als eines der ersten Bundesländer Mitte der 90er durch gesetzliche Vorgaben ermöglicht, erklärte Müller. Inzwischen sei das Bundesland jedoch von anderen wie Schleswig-Holstein und Niedersachsen überholt worden….“

Langsam rollt unsere Kampagne, immer mehr Leute treten bei und es gibt einfach Schwung.

Das Schöne an so einer Kampagne die sich als Dialogangebot versteht ist, dass man mit vielen unterschiedlichen (jungen) Menschen in Kontakt kommt und disktuieren kann. Mitglieder der Studiengruppe, die der Initiator dieser Kampagne ist, waren inzwischen auch beim Jugendgemeinderat in Reutlingen und Tübingen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s