Grüne im Landtag unterstützen Kampagne

Grüne setzen sich für bessere Beteiligungsmöglichkeiten von Jugendlichen in der Politik ein

Thomas Poreski MdL unterstützt Kampagne der

„Studiengruppe Jugendbeteiligung“

„Die Initiative der „Studiengruppe Jugendbeteiligung“ rennt bei uns offene Türen ein“  sagt Thomas Poreski MdL,  jugendpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne im Landtag.

THOMAS PORESKI MDL Grüne

Grüne und SPD setzen sich für eine Verbesserung der Beteiligungsmöglichkeiten von Jugendlichen in Politik ein. Daher, so Thomas Poreski, hätten die beiden Regierungsfraktion große Sympathie für die Ziele der Kampagne.

Poreski: „Ich persönlich unterstützte sogar  als einer der Erstunterzeichner die landesweite Unterschriftenkampagne“  für eine verbindliche Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an politischen Prozessen in Jugendgemeinderäten und Jugendvertretungen.“
Die Regierungsfraktionen von Grünen und  SPD haben sich  in den letzten Wochen darauf verständigt,  Artikel §41a der Gemeindeordnung entsprechend zu reformieren. Der Ausbau der Rechte des Jugendgemeinderates, die Einrichtung eines eigenen Budgets und die Mitbestimmung  von Kindern und Jugendlichen in sie betreffenden Angelegenheiten seien künftig verbindlich vor Ort umzusetzen.

„Dies ist nach der Senkung des aktiven Wahlalters auf 16 Jahre bei Kommunalwahlen ein weiterer wichtiger Beitrag zur Stärkung des demokratischen Bewusstseins junger Menschen. Denn nur wenn Demokratie erlebt und mitgestaltet werden kann, kann sie auch erlernt werden“, so Poreski.

Advertisements

Eine Antwort zu “Grüne im Landtag unterstützen Kampagne

  1. Pingback: In Stuttgart (mal wieder): bei der Staatsrätin (ganz coole Frau) | Studiengruppe Jugendbeteiligung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s